Trageberatung anfragen!

Fragt mich wegen einer Beratung kurz über das Formular an. Ich melde mich dann telefonisch oder per E-Mail bei euch zurück. Alternativ könnt ihr mir eine E-Mail an marlena@tragespass.de schicken.

Dein Name*

Deine E-Mail-Adresse*

Deine Telefonnummer

Wunschtermin

Vorhandene Tragemöglichleiten

Deine Nachricht

Preise

Erstberatung

Die Erstberatung für Einzelpersonen und Paare dauert etwa 2 Stunden und kostet

  • bei mir zuhause 50 €
  • Jede weitere angefangene halbe Stunde 15 €

Nachberatung

Eine Nachberatung dauert ca. 1 Stunde und kostet

  • bei mir zuhause 25 €
  • Jede weitere angefangene halbe Stunde 15 €

Warum eine Trageberatung?

slider2

Bei einer Trageberatung habt ihr die Möglichkeit, unterschiedliche Tragehilfen anzuprobieren oder die für euch richtige Tuchbindeweise herauszufinden. Ich zeige euch, wie ihr mit ein paar gekonnten Handgriffen euer Tuch richtig bindet oder unterstütze euch bei der Auswahl oder Einstellung eurer Tragehilfe, damit euer Kind beim Tragen bestmöglich gestützt ist.

F.A.Q.

Was umfasst eine Trageberatung?
Bei einer Trageberatung bekommt ihr Informationen über sicheres und anatomisches Tragen. Ich stelle euch Bindeweisen mit dem Tragetuch vor, die zum Alter und der Entwicklung eures Kindes passen. Diese üben wir zuerst mit der Tragepuppe, bis ihr euch sicher fühlt, auch euer Kind ins Tragetuch zu binden.

Gern berate ich euch auch zu geeigneten Tragehilfen und gebe euch die Möglichkeit, diese gemeinsam mit eurem Kind auszuprobieren. So könnt ihr bereits vor einem Kauf herausfinden, welche Tragehilfe euch am besten passt, um teure Fehlkäufe zu vermeiden.

Darüber hinaus helfe ich euch mit persönlichen Tipps und Tricks für den Tragealltag und beantworte euch gern eure individuellen Fragen rund um das Thema Tragen.

Wo findet die Trageberatung statt?
Die Trageberatung findet derzeit ausschließlich bei mir zuhause, fußläufig vom S-Bahnhof Neuenhagen (S5) statt, da ich derzeit von meiner kleinen Assistentin begleitet werde. Hier kann ich mich auf euch konzentrieren, während meine Tochter spielt und ich mir keine Sorgen um die Babytauglichkeit eures Eigentums machen muss. ;)

Sonst berate ich vornehmlich in und um Neuenhagen, Hoppegarten, Petershagen, Strausberg, Berlin-Hellersdorf und den umliegenden Gemeinden bzw. Bezirken. Aber auch aus anderen Orten in Brandenburg und Berlin dürft ihr mich selbstverständlich gern anfragen. Vielleicht kann ich es selbst einrichten und wenn nicht, empfehle ich euch gerne eine Kollegin die dichter dran ist.

Wann ist eine Trageberatung sinnvoll?
Eine Trageberatung macht am meisten Sinn, wenn euer Kind bereits auf der Welt ist, damit wir eine Bindeweise oder Tragehilfe finden können, mit der sich sowohl Tragende als auch Kind wohl fühlen. Wollt ihr gern vom ersten Tag an tragen und möchtet gern schon vorbereitet sein, wenn euer Baby kommt, biete ich euch aber auch gern ein Schwangerschaftspaket an. Dann findet die Erstberatung bereits in der Schwangerschaft statt (idealerweise wenn der Bauch noch nicht so sehr im Weg ist ;-) ) und sobald euer Baby da ist, komme ich zur Nachberatung zu euch und wir frischen die erlernten Handgriffe gemeinsam auf und schauen, wie sich euer Baby am wohlsten fühlt.

Sinn macht eine Trageberatung aber auch, wenn euer Kind bereits größer ist und ihr erst später zum Tragen findet. Denn auch bei Kleinkindern, die streckenweise vielleicht sogar schon laufen können, machen Tragetuch und Tragehilfe noch Sinn. Schließlich ist es viel angenehmer ein Tragetuch aus der Tasche zu zaubern, wenn das Kind müde wird, als den ganzen Tag den Buggy vor sich her zu schieben.

Mein Kind will mehr sehen, kann ich es auch mit dem Gesicht nach vorn tragen?
Bitte nicht! Denn auch wenn manche Tragehilfen dies möglich machen, ist diese Haltung auf Dauer nicht empfehlenswert. Weder für den Tragenden noch für das Kind. Viel mehr ist es jetzt an der Zeit, das Kind auf der Hüfte oder auf dem Rücken zu tragen. Wie das geht und wie ihr euer Kind sicher auf den Rücken bekommt, zeige ich euch gern bei einer Trageberatung.
Woher stammt dein Tragewissen?
Ich bin ausgebildete Trageberaterin der ClauWi-Trageschule und nehme darüber hinaus regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Natürlich fließen aber auch meine täglichen Trageerfahrungen mit in meine Beratungstätigkeit ein.
Verkaufst du auch Tragetücher oder Tragehilfen?
Nein, ich verkaufe selbst nicht, sondern berate vielmehr herstellerunabhängig und -übergreifend. Selbstverständlich kann ich euch aber (Online-)Fachgeschäfte empfehlen, wo ihr die bei mir getesteten Tragen und Tücher beziehen könnt.
Welche Tragehilfen kann man bei dir anprobieren?
Immer vorrätig habe ich z.B. folgende Tragehilfen: Girasol MySol, Fräulein Hübsch Babysize, Fräulein Hübsch Toddler, Buzzidil Babysize, Buzzidil Standard, Buzzidil XL, Simplee Carrier WrapCon Babysize, Simplee Carrier WrapCon Toddler, Didyklick, DidyGo, Huckeback Onbuhimo Toddler, Madame Jordan WrapCon, Moseskinder MeiTai, Manduca, Ergobaby und verschiedene Ring Slings.

In der Regel lassen sich aber auch empfehlenswerten Tragehilfen, die nicht in meinem Sortiment sind, kurzfristig organisieren. Solltet ihr also eine bestimmte Trage ausprobieren wollen, die hier nicht aufgelistet ist, fragt einfach nach. Gearbeitet habe ich mit den meisten bereits.

Gibt es auch Gutscheine?
Eine individuelle Trageberatung eignet sich wunderbar als Geschenk zur Geburt, zur Taufe, zum Geburtstag, etc. Gern stelle ich euch dafür einen Gutschein aus.